Allgemein

160 Jahre Kolpingbühne – 3 Jubiläen bei der Kolpingbühne Starnberg

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier, auch „Theateressen“ genannt, wurden 3 verdiente Mitglieder vom Verband Bayerischer Amateurtheater für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

  • Josef Hiebl für 60 Jahre
  • Hans Steinherr für 60 Jahre
  • Elfriede Ferschke für 40 Jahre

Josef Hiebl und Hans Steinherr waren an der Gründung der Kolpingbühne Starnberg im Jahre 1963 unter der Leitung des damaligen Kaplans Kresser direkt beteiligt.

Beide wurden mit der Ehrenurkunde des Verbandes bayerischer Amateurtheater für unglaubliche 60 Jahre Dienst am Theater ausgezeichnet.

Während Josef Hiebl die Auswahl und Inszenierung der Stücke übernahm (und das nun auch schon seit 60 Jahren aktiv betreibt), kümmerte sich Hans Steinherr um Technik und Bühnenbilder. Beide waren aber auch als Schauspieler auf der Bühne zu sehen.

Angelika Wulff übernahm die Laudatio auf Josef Hiebl und lud die anwesenden Mitglieder auf eine Zeitreise durch 60 Jahre Kolpingbühne ein.

Werner Hanika, Leiter des Bühnenbaus, würdigte das langjährige Wirken von Hans Steinherr auf und hinter der Bühne mit einer Dankrede und einem Rückblick auf eine Vielzahl von herausragenden Ideen, Effekten und Bühnenbildern.

Beide bildeten ein kongeniales Duo, das auch anspruchsvolle Produktionen (siehe unsere Chronik) auf die Bühne brachte.

Der Leiter der Kolpingbühne Starnberg, Josef Hiebl mit Elfriede Ferschke
Der Leiter der Kolpingbühne Starnberg, Josef Hiebl mit Elfriede Ferschke

Elfriede Ferschke, die für 40 Jahre vom VBAT geehrt wurde, war auch als Schauspielerin, später eher im Pausenverkauf tätig. Neben der Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verband Bayerischer Amateurtheater wurde Elfriede auch mit der Goldenen Ehrennadel des Bundes deutscher Amateurtheater ausgezeichnet.

Wir freuen uns mit den Jubilaren über die Ehrungen und hoffen auf weitere langjährige Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert